Qualitätsgemeinschaft Kabelzerleger

Die Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft Kabelzerleger verfügen alle über eigene Zerlegeanlagen. Einige Kabelzerlegebetriebe verfügen zusätzlich über eine eigene Kunststoffverarbeitung, in denen eine breite Produktpalette hergestellt wird.

Mitglieder

  • Kabelzerlegerbetriebe

Aufgaben

  • Themen wie technische Standards, Klassifizierungen und aktuelle abfall- oder chemikalienrechtliche Umweltvorschriften
  • Beratung und Erarbeitung von Lösungen

„Die im Rahmen der Zerlegung gewonnenen Metallgranulate erreichen eine Materialreinheit von bis zu 99,9 Prozent und damit das Niveau von Primärstoffen. Kabelrecycling benötigt eine fachgerechte Zerlegung, eine aufwändige Zerlegetechnik und ein hohes Maß an technischem Wissen. Doch der Aufwand lohnt, denn effektives Kabelrecycling schont natürliche Ressourcen.“

Johannes Würzberger, Mitglied

Trotz des im heimischen Produktionsprozess eingesetzten Cu-Schrotts werden zusätzlich Cu-Abfälle und –Schrotte importiert, wodurch die EU ein Nettoexporteur von Cu-Schrotten ist.

Leitung

Kilian Schwaiger
Telefon +49 30 259 37 38 - 23
E-Mail: schwaiger@vdm.berlin

Ansprechperson

Daniel Hoffmann
Telefon +49 30 259 37 38 - 25
E-Mail: hoffmann@vdm.berlin

 

Anstehende Termine

VDM Trefftag Süd

08. Dezember 2022

München

IERC2023

18. Januar 2023 – 20. Januar 2023

Salzburg, Östereich

VDM Mitgliederversammlung

19. April 2023

Berlin
Alle Termine ansehen

Fakten & Details ansehen