Juniorenprogramm

Das VDM Juniorenprogramm ist ein 3-jähriges Ausbildungsprogramm für junge Menschen, die in der Metallwirtschaft tätig sind.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Seminaren wird das Abschlusszertifikat „Absolvent*in Juniorenförderprogramm VDM“ verliehen. Voraussetzung dafür ist der Besuch der beiden jeweils einwöchigen Pflichtseminare „Metallurgie und Technik“ und „Grundlagen des Metallhandels“ sowie die Teilnahme an insgesamt sechs Wahlseminaren. Nähere Details finden Sie in der Ausbildungsordnung.

Aufbau des Juniorenprogramms

Das Programm besteht aus zwei Pflichtseminaren und sechs Wahlseminaren. Nach erfolgreichem Besuch der Seminare wird das Abschlusszeugnis: „Absolvent/in Juniorenförderprogramm VDM“ vergeben.

Inhalt

Grundlagen der Metallwirtschaft

Zielgruppe

Nachwuchskräfte aus der Metallwirtschaft

Dauer

3 Jahre

Kosten

Umlage der Kosten

Veranstaltungsort

je nach Angebot

Anmeldung

durch VDM Rundschreiben

Fördermöglichkeit

Die Hans-Joachim Kaps-Stiftung unterstützt junge Leute, die Interesse am Programm haben. Es besteht die Möglichkeit, finanzielle Mittel zu beantragen, um eine Teilnahme am Juniorenprogramm zu ermöglichen, z. B. wenn der Arbeitgeber die Kosten für das Programm nicht übernimmt oder andere Gründe eine Teilnahme erschweren. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite der Hans-Joachim Kaps-Stiftung unter www.kaps-stiftung.de

Aktuelle Termine

Unser aktuelles Weiterbildungsangebot können Sie HIER einsehen. Bitte beachten Sie, dass wir unser Angebot stetig aktualisieren. Es können somit terminliche Änderungen auftreten.

Die Sekundärproduktion von Kupfer benötigt nur maximal

?

%

der Energie, die für Primärkuper benötigt wird.

Ansprechperson

Nadine Zocher
Telefon +49 30 259 37 38 - 22
E-Mail: zocher@vdm.berlin

Anstehende Termine

VDM Trefftag Süd

08. Dezember 2022

München

IERC2023

18. Januar 2023 – 20. Januar 2023

Salzburg, Östereich

VDM Mitgliederversammlung

19. April 2023

Berlin
Alle Termine ansehen

Fakten & Details ansehen